Olivenbaum

Nachhaltige Küchenproduktion

Als Industrieunternehmen hat Häcker seine besondere Mitverantwortung für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlage erkannt und verpflichtet sich zu einer ständigen Verbesserung der Umweltleistung. So zählen Energie-Effizienz, Emissionssenkung und Abfallentsorgung zum Fokus einer nachhaltigen Küchenfirma wie Häcker. Nachhaltigkeit ist ein Grundprinzip der Häcker Unternehmensstrategie und zugleich Maßstab für langfristigen unternehmerischen Erfolg.

Unternehmensverantwortung gehört zum Selbstverständnis von Häcker Küchen.

Mit PURemission hat sich Häcker Küchen den Standard gesetzt, alle Holzprodukten hohen Standards anzugleichen.
So werden die Formaldehyd-Grenzwerte an die Emissionsstandards angepasst und unterschreiten sogar einige der europäischen Standardwerte.
Durch eine sorgfältige Auswahl der Holzwerkstoffe und unserer Lieferanten ist es Häcker Küchen gelungen, die Richtlinien der Emissionen gemäß CARB2 93120 und TSCA title 6 einzuhalten.

PUResist ist die innovative Verleimungstechnologie der Häcker Küchen.
Der lösungsmittelfreie Klebstoff versäubert die Kanten und macht sie resistent gegen Feuchtigkeit.
So werden die neu versiegelten Kanten höchsten Ansprüchen gerecht.
Die sorgfältige Verarbeitung der formaldehyd- und lösungsmittelfreien Klebstoffkanten tragen so zur Einhaltung sämtlicher Nachhaltigkeitsstandards bei.
Mit dieser neuen Verleimungsmöglichkeit kommt in den Häcker Küchen auch die neue Null-Sicht-Fuge zur Anwendung. Somit sind Häcker Küchen nicht nur wasserfest, äußerst widerstandfähig und  resistent sondern erfüllen auch noch hohe optische Standards.

Damit Sie sich in Ihrer Küche rundum wohlfühlen.